1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Einbrüche in Wohnungen und eine Lagerhalle

Kriminalität : Einbrüche in Wohnungen und eine Lagerhalle

Dreimal gelang Einbrechen in den letzten Tage, in verschlossene Gebäude einzudringen. Einmal scheiterten sie.

Die Polizei meldet aus den letzten Tagen vier Einbruchstaten: An der Eichenstraße brachen Täter zwischen dem 21.Dezember, 13 Uhr, und dem 28. Dezember, 17 Uhr, in eine Wohnung ein. Sie entwendeten einen Fernseher.

Zwischen dem 23. Dezember, 14 Uhr, und dem 27. Dezember, 10 Uhr, drangen Einbrecher in eine Lagerhalle am Hölker Feld ein. Gestohlen wurden mehrere Paletten mit Lagerware.

Eine verwüstete Wohnung ließen die Täter zurück, die zwischen dem 27. Dezember, 16 Uhr, und dem 28. Dezember, 10.20 Uhr, in eine Wohnung an der Feldstraße eingedrungen sind.

Erfolglos blieb der Versuch, an der Wichlinghauser Straße eine Wohnungstür aufzuhebeln. Das passiert zwischen dem 23.Dezember, 14.50 Uhr, und dem 28. Dezember, 14.45 Uhr.