1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Dreieinhalb Jahre Haft für Gewalttäter

Urteil : Dreieinhalb Jahre Haft für Gewalttäter

Zu dreieinhalb Jahren Gefängnis hat das Landgericht am Montag einen 29-Jährigen verurteilt, der nach einem Diebstahl und bei einem Raubversuch gewalttätig geworden ist. Laut Anklage hatte er sich im November 2020 gegen zwei Kaufhaus-Detektive gewehrt, die ihn nach einem Parfüm-Diebstahl festhalten wollten.

Deaib vrcuteesh r,e eeinn erd titeDkeev mti eenri acflslasGeh uz sacl.ngeh mI ezeeDbrm slol re vcrhsuet b,hnea neine heengdciuJln (71) zu .abeubnre Asl sidere fua inee eFagr kein dlGe ursengabhee ll,owte llos der gtegaenlkA nih ufa eciervsnhdee Anetr reggneiafnf e:nhba Er olls mih eine ounpKsfs gn,egbee das nKei nis isGehtc nud ni dei inlGienaet oestgßen dun itm der Ftsau egeng ied äeflhSc cageslnheg ebn.ah ßcelhiilcSh llos er nde iegenchJludn tmi einme seerMs ,edrbhot neie cghebeiSgutnw cuRhtgni nisees asleHs hacgmet eabh,n ide edr Jri-7h1geä rbea aweebrhn eok.tnn Als erd hniJeueglcd hin rtäesp zur Reed ellntse ,elwtol rbeodhte eisedr inh mit snGllechaafs, eobvr eid leiozPi eid aSonuiitt .ntebedee asD eirctGh etieelvrtur nde egAgtaknnel egwne etrevhnsuc aRbesu, bhlsDsatei, reelzvngrKörtpeu dnu rcrhueetsv Kvöegztel.nrerpur t⇥iak