Gesundheit Wuppertal: Die neue Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche ist an die Friedrichstraße gezogen

Wuppertal · Psychotherapie mit Pioniergeist: Hier werden Behandlung, also Therapie, und Forschung miteinander verbunden.

Anna Ball (l.) und Aleksandra Kaurin freuen sich, dass die Räume an der Friedrichstraße nun endlich bezogen werden konnten. Hier wird Forschung mit Therapie verknüpft.

Anna Ball (l.) und Aleksandra Kaurin freuen sich, dass die Räume an der Friedrichstraße nun endlich bezogen werden konnten. Hier wird Forschung mit Therapie verknüpft.

Foto: Andreas Fischer

Hell sind die neuen Räume an der Friedrichstraße 40. Noch duftet es nach frischer Farbe. Ein Kicker steht neben bunten Stühlen, wartet darauf, dass Kinder mit ihm spielen. Seit Oktober ist die neu eingerichtete psychotherapeutische Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche mitten in Elberfeld zu finden. Hier werden Behandlung, also Therapie, und Forschung miteinander verbunden.