Aktion Wuppertal: Der „Wupperputz“ kehrt nach fünf Jahren zurück

Wuppertal · Die Stadt ruft für den 9. März zum Mitmachen auf, um das Ufer zu reinigen.

 Am 9. März steht der 20. Wupperputz an.

Am 9. März steht der 20. Wupperputz an.

Foto: Andreas Fischer

In zwei Wochen beginnt der nächste Wupperputz: Zum 20. Mal ruft die Stadt zum gemeinschaftlichen Frühjahrsputz auf. Er findet am Samstag. 9. März, von 9 bis 12 Uhr statt – und zwar auf einer Länge von 33 Kilometern von Sonnborn bis zum Beyenburger Stausee. Wie die Lage am Ufer derzeit ist, nahm das Organisationsteam – neben dem Ressort Umweltschutz der Wupperverband, der Eigenbetrieb Straßenreinigung (ESW) und die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) – nun am Ufer der Rosenau in Oberbarmen unter die Lupe.