Wuppertal: Dachbrand im Zooviertel

Feuerwehreinsatz : Dachbrand im Wuppertaler Zooviertel

„Rauch am Dach“ hieß die Meldung an die Feuerwehr am frühen Freitagnachmittag.

Um 14.26 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und fuhr ins Zooviertel. An der Kaiser-Wilhelm-Allee brannte das Dach einer Jugendstilvilla.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden, das Haus wurde anschließend gelüftet. Ein Bewohner wurde auf Rauchverletzungen untersucht, musste aber nicht ins Krankenhaus.

Durch den Brand ist eine Wohnung nicht mehr bewohnbar, die Bewohner konnten bei Verwandten unterkommen.