Einkaufen und Handel Wuppertal: Citymanager soll sich um Sorgen und Ängste der Einzelhändler kümmern

Wuppertal · Eine neue Stelle für die Innenstadtentwicklung wird bei der Wirtschaftsförderung Wuppertal geschaffen.

 Ein Kümmerer und Ansprechpartner erst einmal in der Elberfelder City  sein.

Ein Kümmerer und Ansprechpartner erst einmal in der Elberfelder City sein.

Foto: Getty Images/iStockphoto/tupungato

Per Ratsbeschluss wurde der Wirtschaftsförderung Wuppertal jüngst der Auftrag erteilt, eine Position eines Citymanagers einzurichten. Den Antrag dazu hatten die Fraktionen von SPD, CDU, Grünen und FDP gemeinsam gestellt und auch die Aufgabenfelder dafür beschrieben. Demnach soll das Citymanagement als Anlaufstelle und zentraler Ansprechpartner für den Einzelhandel fungieren, soll im Zusammenspiel mit der Wirtschaftsförderung und der Stadtentwicklung den öffentlichen Raum aufwerten sowie Projekte konzipieren und durchführen, die dem Leerstand in der City entgegenwirken.