Blaulicht Wuppertal: Bei Sanierungsarbeiten zwei Granaten gefunden

Wuppertal · Der Kampfmittelräumdienst konnte die Granaten sicherstellen. Es gab keine Verletzten.

Wuppertal: Bei Sanierungsarbeiten zwei Granaten gefunden​
Foto: Tim Oelbermann

Arbeiter haben bei Sanierungsarbeiten in einem Privathaus an der Wiesenstraße am Dienstag gegen 13 Uhr zwei Granaten gefunden. Das bestätigte das städtische Presseamt auf WZ-Nachfrage. So seien in einer Wand zwei augenscheinlich sehr alte Granaten gefunden worden. Mutmaßlich könnten diese noch aus dem Ersten Weltkrieg stammen. Das Ordnungsamt und der Kampfmittelräumdienst rückten an, zeitweise war die Wiesenstraße in dem Bereich gesperrt. Die Granaten konnten sichergestellt werden. Es gab keine Verletzten.

(jc)