1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal-Barmen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf A 46

Aufprall : Wuppertal-Barmen: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf A 46

Ein 78 Jahre alter Wuppertaler konnte nicht rechtzeitig bremsen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der A 46 bei Wuppertal wurden zwei Männer zum Teil schwer verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Nach dem derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 27-jähriger Mann aus Baesweiler mit seinem Audi auf der A 46 in Fahrtrichtung Heinsberg. In Höhe der Anschlussstelle Wuppertal-Barmen musste er verkehrsbedingt bremsen. Nach Angaben der Polizei, erkannte ein 78 Jahre alter Mann aus Wuppertal, der mit seinem Peugeot in derselben Richtung unterwegs war, dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Aufgrund des Aufpralls verletzte sich der Wuppertaler so schwer, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Der 27-Jährige wurde leicht verletzt.

(Red)