1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Autofahrer verliert die Kontrolle und verletzt sich schwer

Unfall : Autofahrer verliert beim Losfahren die Kontrolle und verletzt sich schwer

Ein 59-Jähriger hat auf der Berghauser Straße die Kontrolle über sein Auto verloren. Er verletzte sich schwer.

 Am Freitag hat um 22.30 Uhr ein Autofahrer auf der Berghauser Straße die Kontrolle über seinen Pkw verloren, teilte die Polizei mit.

 Laut Polizei fuhr Ein 59-jähriger Mann rückwärts aus der Straße Nettenberg heraus auf die Berghauser Straße. Als er seine Fahrt in Richtung Alte Rottsieper Straße fortsetzte, verlor er die Kontrolle über seinen Renault Zoe, kam nach rechts von der Straße ab und beschädigte am Straßenrand zwei parkende Fahrzeuge (Mercedes Sprinter und Ford Transit). Der 59-Jährige verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Sachschaden liegt bei circa 9.000 Euro. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

(red)