1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Auto überschlägt sich in Haarnadelkurve in Cronenberg

Wuppertal-Cronenberg : Auto überschlägt sich in Haarnadelkurve

Am Sonntagmorgen kommt ein 24-jähriger Kölner in Cronenberg in einer scharfen Kurve von der Fahrbahn ab. Die Polizei überprüft nun seine Angaben zur Unfallursache.

In Wuppertal-Cronenberg ist am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Köln mit seinem Fahrzeug in einer Haarnadelkurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, teilte die Polizei mit. Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gab der 24-Jährige an, die Bremsen seines VWs hätten versagt. „Um diese Aussage zu überprüfen, haben wir das Fahrzeug sichergestellt“, sagte ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion. An dem Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Zudem wurde ein Verkehrsschild beschädigt. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keinen Angaben gemacht werden.

Der Unfall ereignete sich in einer Haarnadelkurve auf der Straße Wahlert. Ein Verkehrsschild wurde dabei auch beschädigt. Foto: Tim Oelbermann
(dw)