Wuppertal: Auto erfasst 84-Jährige beim Überqueren der Straße

Unfall : Wuppertal: Auto erfasst 84-Jährige beim Überqueren der Straße

In Wuppertal ist am Dienstagnachmittag eine 84-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Durch den Einsatz kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die Polizei Wuppertal mitteilt, ereignete sich gegen 14.15 Uhr ein Unfall auf der Morianstraße. Dabei sei eine 84-jährige Fußgängerin vom Ford eines 28-Jährigen erfasst worden, als sie die Morianstraße von der Grabenstraße in Richtung des gegenüberliegenden Parkhauses überquerte. Die 84-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Warum sie die beiden nahe gelegenen Fußgängerampeln nicht nutzte, sei Gegenstand der Ermittlungen des Verkehrskommissariats.

Da sich an der Unfallstelle Schaulustige sammelten, mussten zusätzliche Polizisten eingesetzt werden, heißt es im Polizeibericht. Die Morianstraße wurde zeitweise gesperrt, was zu Verkehrsbehinderungen führte. Mittlerweile sei die Straße wieder freigegeben, erklärte die Polizei gegenüber unserer Redaktion.

(red)