Wuppertal: Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch

Kriminalität : Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch

Er sah, wie zwei Männer die Tür zu einem Vereinsheim einschlugen und rief die Polizei.

Zwei Einbruchstaten hat die Polizei am Montag, 24. Juni, in Wuppertal aufgenommen. Laut dem Bericht der Behörde drangen bisher unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Eintrachtstraße ein. Sie sind auf ungeklärte Weise in den Hausflur des Mehrfamilienhauses gelangt, haben dann die Tür einer Wohnung aufgebrochen und die Wohnung durchsucht. Angaben zum Diebesgut konnten jedoch bisher nicht gemacht werden.

Am Montag schlugen laut Polizeibericht zwei Täter die Tür eines Vereinsheimes an der Straße Im Honigstal in Elberfeld ein, um sich Zutritt zum Gebäude zu verschaffen. Ein aufmerksamer Nachbar habe die die Polizei verständigt, so dass die beiden jungen Männer noch am Tatort vorläufig festnehmen werden konnten. Gegen sie werde nun ermittelt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. Beratung zum Thema Einbruchprävention bietet die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-1801 an.

Mehr von Westdeutsche Zeitung