20 Jahre Bergische Synagoge Acht Saxophone eröffnen Konzertreihe zum Geburtstag

Wuppertal · Freundeskreis begeht 20 Jahre Bergische Synagoge mit Rückblick und Musik des Oktetts „Gib Acht“ .

Das Oktett „Gib Acht“ eröffnete die Konzertreihe zum runden Geburtstag der Bergischen Synagoge.

Das Oktett „Gib Acht“ eröffnete die Konzertreihe zum runden Geburtstag der Bergischen Synagoge.

Foto: Fries, Stefan (fri)

Vor 20 Jahren wurde die Bergische Synagoge in Barmen eröffnet. Um das mit vielen Menschen zu feiern, hat der Freundeskreis Neue Synagoge e.V. vier Konzerte in der Gemarker Kirche organisiert. Den schwungvollen Anfang machte am Sonntag das Oktett „Gib Acht“ des Saxophonorchesters „Sax for fun“.