Wuppertal: A46-Unfall mit drei Autos sorgt für Stau in Richtung Düsseldorf

Verkehr : A46-Unfall mit drei Fahrzeugen sorgt für Stau bei Wuppertal

Ein Unfall hat auf der A46 bei Wuppertal für einen längeren Stau gesorgt. Drei Fahrzeuge waren laut Angaben der Polizei beteiligt.

Ein Unfall mit drei Fahrzeugen hat am Mittwochmorgen für einen längeren Stau auf der A46 zwischen Wuppertal-Barmen und Haan-Ost in Richtung Düsseldorf gesorgt.

Zu dem Unfall ist es kurz nach der Auffahrt Sonnborn gekommen, erklärte eine Sprecherin der Polizei gegenüber unserer Redaktion. Der linke Fahrstreifen war demnach gesperrt worden. Gegen 10.20 Uhr habe die Sperrung aber wieder aufgehoben werden können.

Autofahrer mussten laut der Verkehrszentrale von Straßen.NRW jedoch noch gegen 10.30 Uhr mit 15 Minuten Zeitverlust rechnen. Ob jemand verletzt wurde, war nach Angaben der Polizei zunächst noch unklar.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung