Blaulicht Wuppertal: 68-jähriger Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

Wuppertal · In dem Bereich kam es zu Verkehrseinschränkungen.

Wuppertal: 68-jähriger Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt​
Foto: dpa/Marcus Brandt

Ein 68-jähriger Rollerfahrer ist am Montag, 8. April, bei einem Verkehrsunfall an der Schönebecker Straße schwer verletzt worden. Laut Mitteilung der Polizei war ein 50-jähriger Autofahrer gegen 13.40 Uhr mit seinem Mercedes Sprinter an der Schönebecker Straße unterwegs. Als er nach links in die Liebigstraße abbiegen wollte, übersah er nach bisherigen Erkenntnissen den 68-jährigen Rollerfahrer, der ihm auf der Schönebecker Straße entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 2000 Euro. Der Kreuzungsbereich musste zeitweise gesperrt werden.

(Red)