Unfall in Wuppertal-Barmen 45-Jähriger nach medizinischem Notfall am Steuer in Lebensgefahr

Wuppertal · Das Auto des Mannes kam an einem Baum an der Meckelstraße zum Stehen. Keine weiteren Personen wurden verletzt.

 Der Wagen kam vor einem Baum zum Stehen.

Der Wagen kam vor einem Baum zum Stehen.

Foto: Tim Oelbermann

Ein 45-Jähriger hat am Samstagmittag gegen 13.45 Uhr in Wuppertal-Barmen einen schweren medizinischen Notfall am Steuer seines Autos erlitten. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der Wagen kam in der Folge von der Fahrbahn der Meckelstraße ab, fuhr einen Poller um und kam vor einem Baum zum Stehen.

Der Aufprall war nur moderat. Allerdings war der Mann wegen seines gesundheitlichen Zustands nicht mehr ansprechbar und musste vor Ort reanimiert werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Darüber hinaus wurde niemand in den Unfall verwickelt.

(neuk)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort