1. NRW
  2. Wuppertal

WSW stellen Trinkwasserversorgung für 100 Haushalte in Vohwinkel wieder her​

Nach Rohrbruch in Vohwinkel : Stadtwerke stellen Trinkwasserversorgung für 100 Haushalte wieder her

Am Dienstagmittag ist es auf der Bahnstraße in Vohwinkel zum Rohrbruch an der Hauptleitung gekommen. Mehrere Haushalte waren von der Störung betroffen.

Auf der Bahnstraße zwischen Lienhardstraße und Nathrather Straße ist am Dienstag, 24. Mai, an der Hauptleitung ein Rohr gebrochen. Rainer Friedrich, Pressesprecher der Stadtwerke Wuppertal, teilte der WZ mit, dass durch den Rohrbruch knapp 100 Haushalte von der Trinkwasserversorgung abgeschnitten seien.

Der betroffene Bereich sei abgesperrt worden und es werde derzeit versucht, die Stelle auszuschachten, um an die beschädigte Leitung zu gelangen.

Bis zum Nachmittag gelang es Technikern der WSW, eine Ersatzleitung zu installieren. Dadurch konnten die betroffenen Wohnungen, in denen die Bewohner zuvor über mehrere Stunden auf Wasser verzichten mussten, wieder an die Trinkwasserversorgung angeschlossen werden.

Dazu zeigte sich der WSW-Sprecher gegenüber der WZ zuversichtlich, dass die Reparatur der Hauptleitung im Laufe des Abends abgeschlossen wird.

(red)