Wuppertal: WSW: 100 000 Euro für soziale Zwecke

Wuppertal : WSW: 100 000 Euro für soziale Zwecke

Wuppertal. 100 000 Euro haben die Kundinnen und Kunden der WSW im Rahmen der Spendenaktion „WSW Taler“ bisher an soziale und gemeinnützige Projekte in Wuppertal verteilt.

Das Geld haben die WSW bereitgestellt, aber die Kunden konnten entscheiden, wer es bekommt. Mehr als 100 Projekte bewerben sich auf der Spendenseite www.wsw-taler.de um finanzielle Unterstützung. Dort können auch die WSW-Taler eingelöst werden. Die Spendenaktion der Stadtwerke startete vor einem Jahr, am Wochenende fiel die magische 100 000 Euro-Marke. 50 000 Euro stehen noch zur Verfügung. Zum ersten Geburtstag der Spendenaktion hatten die WSW in ihren Kundencentern sowie in der Sparkassenfiliale am Rolingswerth Spendengutscheine im Wert von 10 000 Euro ausgegeben. Es sind noch Gutscheine erhältlich. Die WSW betreiben die Spendenplattform „WSW Taler“ in Kooperation mit der Sparkassen-Seite „Gut für Wuppertal“.

Mehr von Westdeutsche Zeitung