Brand Feuer an der Marienstraße in Wuppertal

Ölberg. · Bei einem Brand an der Marienstraße wurde eine Person leicht verletzt. Feuerwehr geht von Brandstiftung aus.

 An der Marienstraße hat es am Freitagmorgen gebrannt.

An der Marienstraße hat es am Freitagmorgen gebrannt.

Foto: Feuerwehr

An der Marienstraße auf dem Ölberg hat es frühen Freitagmorgen gebrannt. Die Feuerwehr war um kurz von 5 Uhr ausgerückt. Nach Angaben der Leitstelle war die Feuerwehr rund eineinhalb Stunden beschäftigt, den Brand im Erdgeschoss des Hauses zu löschen. Eine Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, eine andere beim Löschversuch leicht verletzt, so die Polizei.

Das Haus war zwischenzeitlich geräumt worden, aber generell weiter bewohnbar. Die Anwohner der übrigen Stockwerke hätten nach dem Einsatz in ihre Wohnungen zurückkehren können, so die Feuerwehr.

Die Polizei ermittelt zur Ursache des Feuers. Laut Feuerwehr könnte es sich um Brandstiftung handeln.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort