Zahlreiche Kräfte im Einsatz: Wohnung in Wuppertal brennt aus - Feuerwehr stundenlang im Einsatz

Zahlreiche Kräfte im Einsatz : Wohnung in Wuppertal brennt aus - Feuerwehr stundenlang im Einsatz

Am Pfingstmontag ist die Feuerwehr in Wuppertal stundenlang im Einsatz: Schon am Vormittag war den Einsatzkräften Rauch über der Hildburgstraße gemeldet worden.

Wuppertal. Die Feuerwehr ist noch am Montagnachmittag an der Hildburgstraße in Wuppertal im Einsatz: Um 10.20 Uhr ist den Einsatzkräften ein Brand im dritten Obergeschoss gemeldet worden.

"Derzeit wird die Einsatzstelle gesichert", sagte ein Pressesprecher der Feuerwehr um 14.20 Uhr gegenüber unserer Redaktion. Erst am Abend wird klar, dass ein 39 Jahre alter Mann bei dem Brand verletzt wurde. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus, teilte die Feuerwehr mit.

Zahlreiche Kräfte waren im Einsatz. Bei den Löscharbeiten ist eine Drehleiter eingesetzt worden. Die Brandursache ist noch unklar. Zu einem weiteren Brand in Wuppertal war es am Samstag gekommen. Dabei hatte Müll in einem Keller Feuer gefangen. pasch

Mehr von Westdeutsche Zeitung