1. NRW
  2. Wuppertal

Wo Wuppertal an Silvester rauschende Partys feiert

Wo Wuppertal an Silvester rauschende Partys feiert

Bei etlichen Veranstaltungen sollten sich die Gäste zuvor angemeldet haben.

Wuppertal. Die ersten bedrohlichen Fragen kommen meist schon im November. „Duuu, was machst Du eigentlich an Silvester?“ Was folgt ist resigniertes Achselzucken und die nervigen Fragen so lange zu verdrängen, bis es nicht mehr geht. Doch spätestens kurz vor Weihnachten, wenn es noch immer keine Einladung zu privaten Partys gibt oder sich die Lust auf Spieleabende unter Pärchen in Grenzen hält, wird es Zeit, sich dem Problem zu stellen. Die WZ gibt einen — nicht vollständigen — Überblick über Silvester-Partys im Tal. Anmeldung erwünscht.

Wer es zum Jahresausklang feierlich mag und gerne schlemmt, der sollte sich schnell um einen Platz für die Silvestergala in der Villa Media, Viehhofstraße 125, kümmern. Für 149 Euro versprechen die Veranstalter neben einem exklusiven fünf-Gänge-Menü eine Dinnershow mit Akrobatik und künstlerischen Darbietungen rund um die vier Elemente. Im Anschluss sorgt DJ Tom mit Klassikern der vergangenen Jahrzehnte für beste Partystimmung. (Ausverkauft)

www.villamedia.de

Im Opernhaus erwartet die Besucher Silvester um 16 und um 20.30 Uhr ein nostalgischer Ausflug in die Goldenen Zwanziger. Mit „Cabaret“ präsentieren die Wuppertaler Bühnen einen Musical-Klassiker mit der bekannten Musik von John Kander. Ab Mitternacht findet im Opernfoyer die Neujahrsparty mit Giant Steps. Karten können unter Ruf 569 44 44 reserviert werden.

www.wuppertaler-buehnen.de

Eine Party über den Dächern der Stadt gibt es in der Sky Lounge am Neumarkt 1. Ab 20 Uhr lässt sich die traumhafte Aussicht im neuen Sky Silver Club bei Dance-Classics und aktueller Musik, Fingerfood und gediegenen Getränken genießen. Beste Sicht gibt es da selbstverständlich auch beim Feuerwerk. Um Abendgarderobe wird gebeten. Karten gibt es für 85 Euro, Reservierungen per Mail an: info@neumarkt-1.de info@neumarkt-1.de.

www.skylounge-wuppertal.de

Mit einer Silvesterfeier will die Q-Bar Libre, Erholungstraße 4, das alte Jahr verabschieden. Wer hier mitfeiern will, hat zwei Möglichkeiten. Wer ohne Eintritt in die Cocktailbar kommt, zahlt nur, was er auch verzehrt. Wer das Silvester-Special für 59 Euro bucht, hat damit eine Flatrate für bestimmte Cocktails, Fassbier und Softdrinks und ein Büffet mit internationalen Speisen gebucht. Anmeldungen per Mail an: p.frisella@qbarlibre.de.

www.qbarlibre.de

Im Luisenviertel stimmen die Congolesen ab 14 Uhr im Café du Congo auf gewohnt spitzzüngige Weise auf den Jahreswechsel ein (bis zirka 16.30 Uhr), bevor um 19.30 Uhr der Auftakt zum feierlichen Silvestermenü ist. Für 49,50 Euro wird den Gästen ein fünf-Gänge-Menü angeboten, das keine Wünsche offen lässt. Auch nach 24 Uhr wird hier in geschlossener Gesellschaft gefeiert. Verbindliche Anmeldungen für das Menü sind unter Telefon 31 62 13 möglich.

www.dasc.de

Salsa bis in die frühen Morgenstunden steht im Café Ada, Wiesenstraße 6, ab 22 Uhr auf dem Programm. Für die Musik sorgen DJ Inferno, Mr. Latin Grooves, DJ Miguel Angel und DJ Mano Hands on Mambo mit einer Mischung aus Salsa Classica, Mambo, Cha Cha Cha und Bachata. Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf (28 Euro inklusive mediterranem Buffet, ohne Buffet 15 Euro) im Café Ada.

www.cafeada.de

Das Brauhaus in Barmen verspricht eine „Alles drin“-Party — „den ganzen Abend essen, trinken, tanzen und frohlocken“. Ab 19 Uhr gibt es ein Kalt-Warmes Gala- sowie ein exotisches Dessert-Büffet, einen Begrüßungspunsch, Getränke und kleine Snacks nach Mitternacht für 59,80 Euro. Dazu gibt es Musik und Tanz mit DJ Karsten — samt einem Überraschungsgast, Show und Feuerwerk. Karten sollten unter Telefon 25 50 50 vorbestellt werden.

www.wuppertalerbrauhaus.de

Auch die Hako Arena bereitet sich auf eine rauschende Partynacht im Wuppertaler Westen vor. Ab 22 Uhr wird mit Musik von DJ Oliver Fuhrmann ins neue Jahr getanzt. Eintritt 15 Euro inklusive Neujahrs-Prosecco.

www.hako-event.de

In der Alten Papierfabrik, Friedrich-Ebert-Straße 130, findet in diesem Jahr erstmals eine Silvester-Party statt. Ab 20 Uhr können gäste mediterrane Spieß-Variationen genießen. Im Eintrittspreis von 39 Euro sind auch ein Glas Prosecco, Feuerwerk sowie Live-Musik und ein DJ enthalten. Voraussetzung: Gepflegte Kleidung. Mehr Infos unter Telefon 254 14 82.

www.wuppertaler- musikerservice.de