1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Zum doppelten Jubiläum mehr Parkplätze für die Kunden

Zum doppelten Jubiläum mehr Parkplätze für die Kunden

Wuppertal. Zum doppelten Jubiläum blicken Brigitte und Mathias Mengel vom Bekleidungs-Magazin weiter optimistisch in die Zukunft. Und haben die Voraussetzungen geschaffen, ihre Kunden auch in den nächsten Jahren gut zu bedienen: Sie kauften an ihrem Firmensitz an der Straße am Rauental drei Nachbargrundstücke und haben die Zahl ihrer Parkplätze fast verdreifacht.

Das Ehepaar führt die Firmengeschichte bis auf das Jahr 1938 zurück, als Willi Mengel, der Großvater von Mathias Mengel, die damalige Kinderbekleidungsfabrik Cramer & Kromberg am Brausenwerth übernahm. In der nächsten Generation kam der Bekleidungshandel dazu: Die Brüder Karl-Heinz und Bernd Mengel. Vater und Onkel des heutigen Inhabers, gründeten vor 30 Jahren das Bekleidungs-Magazin.

Das Konzept, Markenbekleidung im Direktverkauf zu günstigen Preisen anzubieten, dabei aber Fachberatung anzubieten, hat funktioniert. Das Geschäft konnte seither sein Angebot immer weiter ausbauen. Das Ehepaar Mengel übernahm 2003 die Leitung. Zwei Jahre später bauten sie neu und vergrößerten die Verkaufsfläche. 2008 nahmen sie Outdoorbekleidung ins Sortiment auf.

In diesem Jahr kauften sie die Nachbarfläche dazu. Die dortige Kfz-Werkstatt blieb erhalten und wurde renoviert. Daneben finden Kunden des Bekleidungs-Magazins nun weitere Parkplätze. „Wir haben sie extra großzügig angelegt“, betont Mathias Mengel.