1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Wieder mehr Arbeitslose im Juli

Wieder mehr Arbeitslose im Juli

Wuppertal. Die Arbeitslosigkeit in Wuppertal ist im Juli saisonbedingt wieder auf 11 Prozent gestiegen, wie Martin Klebe, Leiter der Wuppertaler Arbeitsagentur, gestern mitteilte. Insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit sei gestiegen, was auch daran liege, dass das Schuljahr beendet sei, ebenso wie viele Berufsausbildungen.

Klebe sieht in Wuppertal jedoch auch weiterhin eine robuste konjunkturelle Entwicklung. Vor einem Jahr hat die Arbeitslosigkeit in der Stadt noch 11,5 Prozent betragen. Im Juli waren in Wuppertal 19 128 Menschen ohne Job, das sind 1150 weniger als noch im Vorjahr. red