1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Weniger Arbeitslose in Wuppertal

Weniger Arbeitslose in Wuppertal

Wuppertal. Die Arbeitslosigkeit in Wuppertal ist erneut gesunken, liegt sogar niedriger als im November 2008: Bei einer Arbeitslosenquote von 11,6 Prozent (Vormonat 11,9) sind aktuell 20.539 Menschen ohne Job.

Nach Absolvieren eines Trainings oder einer Weiterbildung sind im November allerdings mit gut 1000 Menschen mehr als doppelt so viele wie wie Vorjahresmonat arbeitslos gemeldet. Trotzdem nimmt der Wuppertaler Arbeitsmarkt Fachkräfte auf: 557 neue sozialversicherungspflichtige Stellen gibt es im November, 50 mehr als im Oktober.

Die Kurzarbeit läuft in 416 Betrieben mit rund 12 570 Menschen auf gewohnt hohem Niveau. kuk