1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Sinn Leffers schließt Filiale in Wuppertal - Mitarbeiter werden entlassen

Sinn Leffers schließt Filiale in Wuppertal - Mitarbeiter werden entlassen

Im Frühjahr 2009 macht das Textilgeschäft dicht.

Wuppertal. Die insolvente Textilkette Sinn Leffers will zum 28. Februar 2009 insgesamt 24 ihrer derzeit noch 47 Filialen schließen. Davon ist auch die Filiale in der Elberfelder Innenstadt betroffen. Wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilte, werde keiner der Wuppertaler Angestellten anderweitig beschäftigt. Damit stehen 28 Menschen unmittelbar vor der Entlassung.

Als Grund dafür, dass auch die Wuppertaler Filiale von den Schließungen betroffen ist, nannte der Unternehmenssprecher unter anderem den hohen Mietpreis für das Gebäude in der Elberfelder Innenstadt. Sinn Leffers befindet sich derzeit in einem Insolvenzverfahren.

Die bereits befürchtete Schließung ist die zweite innerhalb kurzer Zeit. Erst vor wenigen Wochen hatte Wehmeyer bekannt gegeben, dass die Filiale in der Elberfelder Innenstadt geschlossen wird. vezi