Handelszentrum an der B7 öffnet heute offiziell

Handelszentrum an der B7 öffnet heute offiziell

Rund 4500 Quadratmeter Fläche sind an der Clausewitzstraße auf einer ehemaligen Brache an Händler und Dienstleister vermietet.

Langerfeld. Nur rund neun Monate haben die Bauarbeiten gedauert. Dann wurden die Gebäude fristgerecht an die Mieter übergeben. Am heutigen Freitag nimmt das Handels- und Dienstleistungszentrum an der Clausewitzstraße in Langerfeld offiziell den Betrieb auf. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren sich die Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit verschiedenen Aktionen.

Damit ist an die Stelle der Brachfläche (früher Schmitz & Apelt) ein großflächiges neues Eingangstor zum Wuppertaler Osten entstanden. Von Anfang an stand das Projekt der Clausewitz Projekt GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der familiengeführten Gauselmann Gruppe, unter einem guten Stern: Denn schon vor dem offiziellen Baubeginn konnten alle Flächen komplett vermietet werden.

Die zu dem Areal gehörende Tankstelle ist schon seit Dezember vergangenen Jahres in Betrieb. Am 1. April folgte der Reifenhandel Tanski mit seiner Neueröffnung des Quick Reifendiscount.

Zu den weiteren Mietern des neuen Handels- und Dienstleistungszentrums an der Clausewitzstraße 82 zählen das Fitnessstudio Fit-X, Merkur-Spielothek, die Sonnenstudiokette SunPoint, das Dänische Bettenlager sowie eine Niederlassung der Würth-Gruppe und das China-Restaurant China City.

Neben der Eröffnungsveranstaltung mit Oberbürgermeister Peter Jung sind interessierte Besucher eingeladen, sich ein Bild von dem neuen Handelszentrum zu machen. Dazu gehört ein Aktionsprogramm der einzelnen Handels- und Dienstleistungsunternehmen.

So sorgt der Quick Reifendiscount auf einer Bühne für Musik. Autoliebhaber können einen als Renntaxi umgebauten Porsche 911 des Unternehmens bestaunen.

Das Fitnessstudio Fit-X öffnet zwar erst Ende des Monats, stellt aber sein Studiokonzept vor. Entspannung stellt die Sonnenstudiokette SunPoint in Aussicht, die gratis eine Massage zur Körperstraffung anbietet.

Die Merkur-Spielothek macht für die volljährigen Gäste einen Tag der offenen Tür. Passend zur Weltmeisterschaft verpflichtete das Unternehmen Würth den Fußballspieler Sinan Öztürk, der von 13 bis 17 Uhr als Star-Gast Kunststücke und Trickschüsse zeigen wird. Das Dänische Bettenlager feiert 30-jähriges Bestehen und das China-Restaurant China City baut eine Getränketheke im Außenbereich auf.