1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Service Plus: Einzelhändler wollen mit Service punkten

Service Plus : Einzelhändler wollen mit Service punkten

Wuppertal. Sie wollen mehr Leistung, mehr Qualität und mehr Service bieten. Unter dem Namen Serviceplus haben sich inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte vor rund zehn Jahren zusammengeschlossen.

Nun soll unter dem Namen Serviceplus Online der Qualitätsgedanke auch im Internet vorangetrieben werden.

Service-Plus-Vorstand Harald Engel jun. konnte in der Kanzlei Engel & Paschhoff an der Funckstraße eine Reihe von Mitgliedern der Qualitätsgemeinschaft begrüßen, die sich über die Optimierung ihrer Internetauftritte informierten. Die Notwendigkeit, sich auf Veränderungen am Döppersberg einzustellen, wurde nicht infrage gestellt.

Ziel müsse es sein, die durch das Factory Outlet Center zusätzlich angelockten Besucher von einem Besuch der Einzelhandelsgeschäfte in Wuppertal zu überzeugen. Pascal Kremp von der Firma Pinetco stellte am Beispiel des Internetauftritts von Björn Steinbrink (Schlafraum) ein Konzept vor, wie das gelingen kann. Auch bei ihren Online-Auftritt wollen die Einzelhändler mit ihrer Kompetenz und Seriosität auftrumpfen, um Aufmerksamkeit bei Kunden über die Grenzen Wuppertals hinaus zu erzielen. ab