1. NRW
  2. Wuppertal
  3. Wirtschaft

Der Lack für die großen und die kleinen Dinge des Lebens

Der Lack für die großen und die kleinen Dinge des Lebens

Hülsemann und Rotover: Viele Dinge, mit denen Anwender täglich zu tun haben, stehen mit den beiden Firmen in Verbindung.

<

p class="text"><strong>Wuppertal. Das einheitliche Hammerschlag-Grün ist nicht mehr gewünscht. Das wurde zuletzt während der Messe Metav in Düsseldorf deutlich, wo manche Maschinenbauer ihre Kunden sogar drängten, bloß nichts in Grün ausstellen zu müssen. Alles Umstände, die für die 25 Menschen beschäftigende Firma Hülsemann mit Sitz an der Düsseldorfer Straße von Vorteil sein können. Denn im Segment "Industrial Coatings" geht es um genau solche Dinge: Lacke und Lacksysteme für Maschinen- und Apparatebau, Schlösser- und Beschlägeindustrie, Schaltgeräte, Förderanlagen und Pumpen. Auch von der Umstellung auf Wasserlacke profitiert das Unternehmen derzeit, das nach elf Jahren jetzt auf der Paint Expo in Karlsruhe wieder eine Messestand präsentierte, wie die Geschäftsführer Thomas und Philipp Hülsemann (vierte Familiengeneration) berichten. Es gibt Kunden, die stellen von den lösemittelhaltigen Hülsemann-Lacken nun auf die Hülsemann-Wasserlacke um. "Das ist derzeit das Thema", so die Brüder unisono.

Ein weiteres Segment bei Hülsemann stellen die "Special Coatings" für die design-orientierte Industrie dar: Perlmuttlook, Edelstahl-Optik, Metallic, ein Aussehen, als handele es sich bei dem Material um Kupfer oder Messing. Anforderungen, die zum Beispiel in der Möbelindustrie für Griffe, in der Automobilindustrie für Schaltknäufe oder in der Schreibwaren-Industrie gelten.

Alles Dinge, die die Menschen in Hand nehmen, ohne dass jemand etwas von der Wuppertaler Beteiligung an dem Produkt ahnt. Ein Umstand, der erst recht in dem Segment Mini-Coatings gilt: Massenkleinteile aus Metall, Holz, Glas oder Kunststoff, die zum Teil millionenfach auf dem Markt sind: Dazu gehören Feuerzeugkappen, Schrauben, Bits, Knöpfe, Zips an Reißverschlüssen, Ösen, Nägel, Haarspangen, Uhrenteile, Angelhaken oder zum Beispiel Federn. Federn und Bits gerne auch in unterschiedlichen Farben, damit die Anwender etwa bei der Montage sofort nach dem richtigen Gerät greifen.

www.huelsemann.com

www.rotover.de