Barmer wirbt und fordert Hilfe

Barmer wirbt und fordert Hilfe

Krankenkasse: Noch keine Zusage zu zusätzlichen Räumen bei Delphi.

Wuppertal. Bei Automobilzulieferer Delphi heißt es zwar bereits seit längerem, dass künftig neben Happich auch die Barmer GEK Räume im Delphi-Gebäude anmieten werde. Doch die BEK hüllt sich diesbezüglich noch in Schweigen. Noch sei nichts entschieden, sagt die Vorstandvorsitzende Birgit Fischer. Die BEK sei aber tatsächlich darum bemüht, verstreute Einheiten zu konzentrieren.Eigentlich wollte Birgit Fischer am Freitag aber ohnehin lieber darüber sprechen, dass die Schwebebahn jetzt auch in den Farben der Barmer GEK fährt und so "zwei Markenzeichen der Stadt zusammengebracht werden". Die Abmachung für den Werbeauftritt gilt zunächst für drei Jahre, soll aber eine dauerhafte Verbindung darstellen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung