1. NRW
  2. Wuppertal

Windiger Morgen in Wuppertal - Zoo ist geschlossen

Wetter : Windiger Morgen in Wuppertal - Zoo ist geschlossen

Viel Arbeit auch für die Feuerwehr. An mehreren Stellen in der Stadt mussten die Einsatzkräfte Äste auf Straßen beseitigen.

Die Feuerwehr hat am windigen Mittwochmorgen einiges zu tun: Mehrfach mussten die Einsatzkräfte ausrücken, um Äste auf Straßen zu beseitigen. „Gravierende Situationen“ habe es allerdings nicht gegegeben, so ein Sprecher.

Die Feuerwehr war unter anderem an der Windfoche, in Hintersudberg, in Hahnenfurth und an der Ronsdorfer Straße im Einsatz.

Auch die Stadt reagierte auf die Sturmböen: Am Mittwoch bleibt der Zoo geschlossen. „Der parkähnliche Zoo hat einen großen und vor allem alten Baumbestand. Das Sturmtief ,Kirsten’ zieht zurzeit mit starken Böen über Nordrhein-Westfalen. Weil deshalb Besuchern Gefahr von herabbrechenden Ästen drohen kann, möchte der Zoo seine Besucher nicht gefährden“, heißt es in einer Erklärung. est/Red

(est)