Fahndung: Wer erkennt die Spielhallen-Räuber vom Steinweg?

Fahndung : Wer erkennt die Spielhallen-Räuber vom Steinweg?

Wuppertal. Nach zwei maskierten Tätern, die eine Spielhalle am Steinweg überfallen haben, fahndet die Wuppertaler Polizei. Von den Männern gibt es Bilder, die eine Überwachungskamera aufgezeichnet hat.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Überfall am 23. Januar: Gegen 23.20 Uhr haben die Täter die Spielhalle demnach betreten. Die Räuber bedrohten eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderten Bares, so die Beamten. Mit ihrer Beute flüchteten sie.

Einer der Täter ist ca. 1,80 Meter groß, ist etwa Anfang zwanzig und schlank. Der andere wird als etwa 1,65 Meter groß und ebenfalls schlank beschrieben. Beide waren dunkel gekleidet.

Mit einem richterlichen Beschluss veröffentlicht die Polizei nun zwei Bilder aus der Überwachungskamera der Spielhalle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu melden: 0202/284-0.

Auch ob ein Zusammenhang zu einem weiteren Raub auf einen Kiosk am Rott am selben Abend besteht, sei Gegenstand der Ermittlungen, so die Polizei: Auch hier waren die Täter masiert - und auch zu dieser Fahndung wurde nun ein Bild veröffentlicht. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung