1. NRW
  2. Wuppertal

Wendemanöver geht schief: Motorradfahrer in Wuppertal schwer verletzt​

Verkehrsunfall : Wendemanöver geht schief: Motorradfahrer in Wuppertal schwer verletzt

Am Mittwoch ist in Wuppertal ein Auto mit einem Motorrad zusammengestoßen. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer.

Bei einem missglückten Wendemanöver ist am Mittwochabend in Wuppertal ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei sei ein 33-jähriger Autofahrer gegen 18 Uhr von einem Parkstreifen losgefahren und habe versucht, mit seinem VW Golf auf der Friedrich-Ebert-Straße zu drehen. Dabei stieß er mit dem Motorrad eines 42-Jährigen zusammen.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er zur Behandlung im Krankenhaus bleiben musste.

Der Sachschaden liegt laut Polizei bei etwa 2000 Euro.