Weichenstörung in Wuppertal - SEV am Morgen

Zugverkehr: Weichenstörung in Wuppertal - SEV am Morgen

Am Freitagmorgen sorgt eine Weichenstörung für Probleme im Zugverkehr in Wuppertal. Teilweise fährt nur Schienenersatzverkehr.

Am Freitagmorgen gibt es Probleme bei Zügen der Deutschen Bahn. Zwischen Gevelsberg West und Wuppertal Oberbarmen sorgt eine Weichenstörung dafür, dass die Züge der S8 ohne Zwischenhalt in beide Richtungen durchfahren müssen. Die Züge halten deswegen nicht in Schwelm, Schwelm West und Langenfeld.

Die Deutsche Bahn hat Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die zwischen Gevelsberg West und Oberbarmen fahren. Wie lange die Störung noch dauert, konnte die Bahn um kurz nach 8 Uhr noch nicht sagen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung