1. NRW
  2. Wuppertal

Weichendefekt: Verspätungen und Zugausfälle in Wuppertal​

Deutsche Bahn : Weichendefekt: Verspätungen und Zugausfälle in Wuppertal

Am Morgen müssen Pendler im Stadtgebiet wieder flexibel sein. Auf mehreren Linien gibt es Beeinträchtigungen.

Wegen Weichenreparaturen ist der Zugverkehr durch Wuppertal beeinträchtigt. Seit 9 Uhr kommt es im Bereich Wuppertaler Hauptbahnhof zu einem Defekt, weswegen auf unbestimmte Zeit Züge der Linien S7, S8, S9 und RE 49 langsamer fahren müssen. Es kommt nach Angaben der Bahn zu Verspätungen und Teilausfällen. Gegen 9.30 Uhr waren teils Verspätungen von 15 bis 30 Minuten angezeigt.

Zusätzlich fallen wegen Reparaturarbeiten und Personalausfällen teilweise Züge der Linie S28 aus. Es kommt auch hier zu Verspätungen.

Außerdem verkehrt weiterhin ein Schienenersatzverkehr zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Düsseldorf-Gerresheim. Die Fahrgäste müssen auf allen Linien auf Busse umsteigen.

(neuk)