1. NRW
  2. Wuppertal

Wegen Corona: Stadt Wuppertal untersagt Hochzeits- und Geburtstagsfeiern

Infektionen : Wegen Corona: Stadt Wuppertal untersagt Hochzeits- und Geburtstagsfeiern

Die Einschränkungen wegen des Coronavirus gelten in Wuppertal auch für den „schönsten Tag“ im Leben eines Paares. Bei Trauungen dürfen nicht mehr als zehn Personen anwesend sein.

Die Stadt Wuppertal hat am Sonntag bekanntgegeben, dass das allgemeine Veranstaltungsverbot auch für Hochzeiten und Geburtstage gilt. Auch wenn sich eine geschlossene Gesellschaft zu einer Feier in öffentlichen Veranstaltungsräumen treffen will, darf diese ab sofort nicht mehr stattfinden. Möglich sind nur noch private Partys in den eigenen vier Wänden. Trauungen werden nur noch in einer Größe von bis zu zehn Personen durchgeführt, teilte die Stadt mit. kati/neuk