Verkehr und Stadtentwicklung Was wird aus der Wuppertaler Blombachtalbrücke?

Wuppertal · Ronsdorfer Bezirksvertreter haben noch viele Fragen zum Ausbau der L419.

 Politiker befürchten, dass die Blombachtalbrücke hohe Kosten für die Stadt verursachen wird.

Politiker befürchten, dass die Blombachtalbrücke hohe Kosten für die Stadt verursachen wird.

Foto: Andreas Fischer

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat mit dem Feststellungsbeschluss den Weg grundsätzlich freigemacht zum Ausbau der L419. Derzeit läuft aber die Klage des Ronsdorfer Verschönerungsvereins gegen das Projekt, daher ist noch nicht abzusehen, wann die Arbeiten losgehen. Das ist eine der Antworten auf zwei große Anfragen aus der Bezirksvertretung Ronsdorf zu dem Straßenprojekt. Zufrieden waren die Politiker mit den Antworten nicht. Sowohl die SPD als auch die CDU hatten Fragen zu konkreten Details gestellt, die von der Stadtverwaltung und dem Landestraßenbaubetrieb Straßen NRW beantwortet wurden.