Konzert Von Bach über Liszt und Reger bis zu Sullivans „The Lost Chord“ in Wuppertal

Wuppertal · Dritter Orgel-Akzent: Facettenreiches Konzert mit Orgel und Tuba.

Jens-Peter Enk (Orgel) und Hartmut Müller (Tuba) gingen mit großer Spielfreude ans Werk.

Jens-Peter Enk (Orgel) und Hartmut Müller (Tuba) gingen mit großer Spielfreude ans Werk.

Foto: Andreas Fischer

Zum dritten Konzert der diesjährigen Reihe Orgel-Akzent waren sehr viele Besucher in die Historische Stadthalle gekommen, denn am Sonntag stand etwas Außergewöhnliches auf dem Programm: Orgel und Tuba boten zusammen ein nie gehörtes, facettenreiches Konzert mit Werken vom Barock bis in die heutige Zeit.