1. NRW
  2. Wuppertal

Versuchter Raub in Wuppertal-Barmen

Zeugen gesucht : Versuchter Raub eines Mobiltelefons in Barmen

Zwei Männer haben versucht einen 22-Jährigen an der Nordbahntrasse zu berauben. Der junge Mann konnte flüchten.

Am Samstag gegen 3.45 Uhr kam es in Barmen zu einem versuchten Raub, teilte die Polizei mit. Das 22-Jährige Opfer habe fliehen können.

Nach Polizeiangaben wollte ein 22-Jähriger über die Nordbahntrasse nach Hause gehen, als ihn zwei Personen ansprachen und die Herausgabe seines Mobiltelefons forderten. Bei dem folgenden Gerangel stürzten einer der Täter und sein Opfer. Danach gelang es dem 22-Jährigen zu flüchten.

Die Polizei sucht nun mit der folgenden Zeugenbeschreibung nach den beiden Tätern. Einer der Männer hat eine schlanke Figur, dunkle Locken und einen kurzen Bart. Er trug einen roten Trainingsanzug.

Der Zweite ist circa 1,90 Meter groß, hat eine dunkle Hautfarbe und eine sportliche Figur. Er trug schulterlange Rastalocken und war dunkel gekleidet. Die Täter sprachen deutsch ohne Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(red)