Verschmuster Kater Jack sucht ein Zuhause

Verschmuster Kater Jack sucht ein Zuhause

Jack ist höchstens zwei Jahre alt und ein Freigänger. Am liebsten würde er noch vor Weihnachten ein neues Zuhause finden.

Elberfeld. Jack ist ein sehr lieber junger Kater. Mit seinen höchstens zwei Jahren kam er als Fundkater zum Katzenschutzbund Wuppertal.

Tier

der Woche

Er war weder gechipt noch tätowiert. Leider wird er auch nicht gesucht, worüber Jack sehr traurig ist. Er ist verträglich mit anderen Katzen, mag sehr gerne gekrault werden und ist ein eingefleischter Freigänger. Er wünscht sich eine liebevolle Familie, ein Haus oder auch eine Wohnung — im Idealfall mit einer Katzenklappe, die er jederzeit benutzen darf. Weitere Informationen zu Jack sowie der Vermittlung gibt es unter Telefon 753504.

Wer eine der Samtpfoten des Vereins kennenlernen möchte, kann dies dienstags, donnerstags, samstags und sonntags zwischen 16 und 18 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung. Während der Vermittlungspause vom 10. Dezember bis 2. Januar gibt der Verein keine Tiere ab.

katzenschutzbund-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung