Begrabt mein Herz in Wuppertal Uwe Becker erlebte nach dem Theaterbesuch eine unplanmäßige Heimreise

Wuppertal · Wenn ein Parkhaus das Auto in Gefangenschaft nimmt.

 Uwe Becker, 1954 in Wuppertal geboren, ist Chefredakteur des Wuppertaler Satiremagazins Italien und Mitarbeiter des Frankfurter Satiremagazins Titanic. Jeden Mittwoch schreibt er über sein Wuppertal.

Uwe Becker, 1954 in Wuppertal geboren, ist Chefredakteur des Wuppertaler Satiremagazins Italien und Mitarbeiter des Frankfurter Satiremagazins Titanic. Jeden Mittwoch schreibt er über sein Wuppertal.

Foto: Joachim Schmitz

Am vergangenen Samstag waren wir zur Abwechslung einmal im Düsseldorfer Schauspielhaus. Man muss als Lokalpatriot auch mal über den Tellerrand blicken dürfen. Während der Aufführung von E.T.A. Hoffmanns „Der Sandmann“, in einer grandiosen Inszenierung von Robert Wilson, die Rolle des Nathanael spielte übrigens ein großartiger Christian Friedel, den ich erst kürzlich an der Seite von Sandra Hüller in Jonathan Glazers „Zone of Interest“ gesehen hatte, musste ich einige Male an meinen in der kommenden Woche bevorstehenden Termin bei der Augenärztin denken – wie passend! Nur ein Kontrolltermin, Frau Doktor wird mir hoffentlich keinen Sand in die Augen streuen, um sie mir anschließend herauszunehmen. Drücken Sie mir bitte trotzdem die Daumen.