Unterstützung für Adlerbrücke formiert sich

Unterstützung für Adlerbrücke formiert sich

Wuppertal. Die andauernde Diskussion um den drohenden Abriss der sanierungsbedürftigen Adlerbrücke hat dazu geführt, dass sich nun Unterstützer für die Brücke zusammenfinden.

Zudem haben die Wuppertaler Oppositionsparteien angekündigt, das Thema während der nächsten Sitzung des Stadtrates nach der Sommerpause zu behandeln. Im Online-Forum der Westdeutschen Zeitung haben zudem zahlreiche Leser ihr Interesse bekundet, sich für die Brücke einsetzen zu wollen. WZ-Leser Manfred Bröcker bereitet derzeit einen Internetauftritt vor, um das Thema Adlerbrücke dort zu präsentieren und sucht Unterstützer für sein Projekt, das den Erhalt der historischen Brücke zum Ziel hat. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail an ihn wenden: manfredbroecker1@web.de

Anm. der Red. Ursprünglich hatte sich hier ein Fehler in die E-Mail-Adresse eingeschlichen. Er wurde korrigiert. Wir bitten eventuelle Mails in die Leere zu entschuldigen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung