Uni-Tal: Geld, Chemie und Archäologie

Uni-Tal: Geld, Chemie und Archäologie

Vier Termine im laufenden Jahr stehen fest. Auftaktveranstaltung am 7. März.

Wuppertal. Mit einem spannenden und hochaktuellen Thema startet die Vortragsreihe Uni-Tal am 7. März um 19.30 Uhr in das Jahr 2013. In der Citykirche Elberfeld spricht Professor André Betzer von der Bergischen Universität über das Thema „Die sogenannte Compliance (Zuverlässigkeit, Regelkonformität, Integrität) — der wichtigste Erfolgsfaktor für Unternehmen und soziale Organisationen. Professor André Betzer hat einen Lehrstuhl für Finanz- und Bankwirtschaft an der Schumpeter School of Business and Economics. Als einer der Autoren des Beitrags „Das Ende der Deutschland AG“ hat er 2011 die Entwicklung der Kapital- und Personenverflechtungen des deutschen Kapitalmarktes anhand der 150 größten börsennotierten Unternehmen im Zeitraum 1998 bis 2006 untersucht.

Am 23. Mai um 19.30 Uhr beleuchtet Professor Markus Zdrallek die nationalen und internationalen Herausforderungen der Energiewende. Am 26. September präsentiert Professor Peter Wiesen Erkenntnisse zum Thema „Luftchemie und Luftqualität — bessere Luft für alle!“

Der Jahresabschluss bleibt Prof. Dieter Vieweger vorbehalten, der am 7. November über Ausgrabungen in der Altstadt von Jerusalem berichtet und daraus Folgerungen für die christlichen Überlieferungen zu Golgatha und der Via dolorosa ableitet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung