Blaulicht Autofahrer fährt über Fuß von Rettungssanitäter und flüchtet: Polizei Wuppertal sucht Zeugen

Wuppertal · Der 32-Jährige ist bei dem Vorfall leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt worden.

 Die Polizei Wuppertal sucht Zeugen.

Die Polizei Wuppertal sucht Zeugen.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Ein Rettungssanitäter ist am Montag, 4. Dezember, bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Eine Rettungswagenbesatzung hatte ihren Rettungswagen an der Langerfelder Straße im Bereich Leibuschstraße geparkt und sowohl Blaulicht als auch Fahrzeuglicht und Warnblinker eingestellt, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Ein 32-jähriger Sanitäter stand demnach an der geöffneten Seitentür des Rettungswagens, als ein grauer Audi A6 Avant über seinen Fuß fuhr und sein Knie touchierte. Der 32-Jährige wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Autofahrer habe sich in Richtung Westen entfernt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort