39-Jähriger erleidet Verletzungen Unfallflucht auf A46-Brücke in Wuppertal: Polizei sucht BMW-Fahrer

Wuppertal · Offenbar rücksichtslos ist ein BMW-Cabrio an einem Radfahrer in Wuppertal vorbeigerauscht. Der Radfahrer wurde verletzt – das Auto fuhr einfach davon.

 Symbolbild

Symbolbild

Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Nach einer Unfallflucht auf einer A46-Autobahnbrücke in Wuppertal-Vohwinkel bittet die Polizei um Hinweise. Ein 39-jähriger Radfahrer stürzte am Sonntag auf der Straße am Thurn Richtung Heinrich-Heine-Straße auf der Brücke über die Autobahn, nachdem er von einem BMW-Cabrio überholt worden war.

Nach Angaben der Polizei hupte der Fahrer des dunkelblauen BMWs, fuhr zu nahe am Radfahrer vorbei. Der Radfahrer geriet in der Folge gegen eine Bordsteinkante, stürzte und musste mit mehreren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei flüchtete der BMW vom Unfallort. Es soll sich um einen BMW der 3er-Reihe handeln.

Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.

(wz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort