1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall: Vierjähriger in Wuppertaler Linienbus verletzt

Polizei : Unfall: Vierjähriger in Wuppertaler Linienbus verletzt

Ein Bus und ein VW-Golf stießen am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesallee im Bereich Robert-Daum-Platz zusammen.

Bei einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Auto ist auf der Bundesallee ein vierjähriger Junge verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeug kurz vor dem Robert-Daum-Platz in Elberfeld. Ob der 18-jährige VW-Fahrer oder der 60-jährige Busfahrer die Schuld trägt, ermittelt die Polizei noch. Klar ist: Das Kind wurde beim Abbremsen des Busses verletzt. Der Schaden wird auf 11 000 Euro geschätzt. Es kam während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.