Unfall unter Alkoholeinfluss: Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Unfall unter Alkoholeinfluss: Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Wuppertal. Ein Unfall mit zwei Schwerverletzten und einem Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro ereignete sich am Donnerstagnachmittag, gegen 17.10 Uhr, auf der Carnaper Straße in Wuppertal.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 59-jähriger BMW-Fahrer in Höhe der Aral-Tankstelle nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Dabei sei er mit dem Mercedes eines 49-Jährigen, der in Richtung Barmen fuhr, zusammengestoßen.

Beide Fahrer mussten laut Polizei zur stationären Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Da der BMW-Fahrer Alkohol getrunken habe, habe er eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben müssen. Die Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung