Verkehr: Unfall legt Verkehr auf den Südhöhen lahm — eine Verletzte

Verkehr : Unfall legt Verkehr auf den Südhöhen lahm — eine Verletzte

Nach einem Unfall musste die Parkstraße am Samstag für mehr als zwei Stunden teils gesperrt werden. Drei Autos waren verwickelt.

Wuppertal. Ein Unfall legte am Samstagnachmittag nach 14.30 Uhr zeitweise den Verkehr auf der Parkstraße lahm. Das berichtet die Polizei. Laut den Ermittlern geriet ein 82 Jahre alter Fahrer mit seinem Geländewagen in Höhe des Sportplatzes in den Gegenverkehr. Er stieß mit einem BMW zusammen, an dessen Steuer ein 41-Jähriger saß.

Auch ein Mercedes, der zu diesem Zeitpunkt hinter dem BMW fuhr, wurde in Mitleidenschaft gezogen, so die Beamten: Umherfliegende Trümmerteile beschädigten den Wagen.

Der Unfall verlief relativ glimpflich: Die Beifahrerin im BMW wurde leicht verletzt, berichten die Beamten. Der Sachschaden wiederum ist hoch: Laut den Ermittlern liegt er bei etwas über 30.000 Euro.

Die Parkstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 16.50 Uhr gesperrt. Den Führerschein des Unfallfahrers stellten die Beamten sicher. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung