1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall: Krefelderin kollidiert in Wuppertal mit einem Auto - schwerverletzt

Unfall : Krefelderin kollidiert in Wuppertal mit einem Auto - schwerverletzt

In Wuppertal ist eine Kradfahrerin aus Krefeld mit einem Auto zusammengestoßen. Die Schwerverletzte wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Eine 20-jährige Kradfahrerin ist am 17. Juli auf der Straße Spiekerheide in Wuppertal mit einer Autofahrerin zusammengestoßen und schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Gegen 16:55 Uhr fuhr die Krefelderin Richtung Grünentaler Straße. In einer Rechtskurve kam sie aus unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Auto einer entgegenkommenden 41-jährigen Wuppertalerin.

Die schwerverletzte Kradfahrerin wurde zunächst vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und dann mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Das Auto wurde im vorderen Bereich stark deformiert. Auch das Krad wurde stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 25.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Wuppertal zu melden.

(red)