1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall in Wuppertal: Sperrung der L418 nach zwei Stunden aufgehoben

Unfall im Berufsverkehr! : Motorradunfall auf L418: Sperrung nach zwei Stunden aufgehoben

Nach einem Motorradunfall auf der L418 wurde die Straße am Montagmorgen von 7 bis 9 Uhr voll gesperrt.

Am Montagmorgen hat es einen Motorradunfall auf der L418 auf Höhe Kapellen gegeben. Wie die Polizei auf WZ-Nachfrage erklärte, musste der Fahrer stark bremsen, als ein Autofahrer auf seine linke Spur wechselte, und kam zu Fall. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Er soll laut ersten Erkenntnissen nicht schwer verletzt sein.

Die L418 wurde zur Unfallaufnahme in Richtung Cronenberg von 7 bis 9 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung des Lichtscheider Kreisels wurde über die Lichtscheider Straße in Richtung Elberfeld abgeleitet.

(red)