1. NRW
  2. Wuppertal

Unfall in Wuppertal: Gefangenentransporter kracht mit BMW zusammen

Unfall am Alten Markt : Gefangenentransporter kracht in Wuppertal mit BMW zusammen

Ein Gefangenentransporter ist am Freitagabend mit einem BMW in Wuppertal zusammengestoßen. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt.

Am Alten Markt in Wuppertal hat es am 12. März gegen 21.30 Uhr einen Unfall gegeben, teilte die Polizei mit. Ein Gefangenentransporter und ein BMW sind dort auf der Kreuzung zusammengekracht.

Nach Ermittlungen der Polizei war der Gefangenentransporter, in dem zwei festgenommene Personen saßen, auf der Straße Höhne Richtung Elberfeld unterwegs. Mit eingeschaltetem Blaulicht fuhr der Fahrer des Transporters in die Kreuzung und prallte dort mit dem BMW eines 53-jährigen Wuppertalers zusammen. Dieser war auf dem Steinweg Richtung Fischertal unterwegs.

Der BMW-Fahrer und seine 48-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Aufprall schwer und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die beiden festgenommenen Personen wurden leicht verletzt und konnten laut Polizei das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt wurden. Die Kreuzung am Alten Markt war für circa fünf Stunden teilweise gesperrt. Der Verkehr konnte dennoch fließen.

(red)